Mordlust

Mordlust

Der True Crime Podcast aus Deutschland

#25 Entgleist & Der Auserwählte

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Fall U-Bahnhof

Spiegel-Artikel: Hartes Urteil, milde Strafe

Spiegel-Artikel: 18 Sekunden Zündstoff

Der Fall Mathias

Das Buch von Mathias Illigen: “Ich oder Ich: Die wahre Geschichte eines Mannes, der seinen Vater getötet hat.”

Rückfallquoten

Ärztezeitung zur Rückfallquote von Patienten der forensischen Psychiatrie

DGPPN zur Rückfallquote von Patienten der forensischen Psychiatrie

N-tv Artikel zur Rückfallquote von Mördern

Diskussion

Zeit Artikel “Töten ist menschlich”

Schuld

Zeit-Artikel - Gebrauchsanweisung für ein Gefühl: Schuld


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Im True Crime-Podcast “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” sprechen Paulina und Laura über wahre Kriminalfälle aus Deutschland. In jeder Folge widmen sich die Reporterinnen zwei Fällen zu einem spezifischen Thema und diskutieren strafrechtliche und psychologische Aspekte. Dabei gehen sie Fragen nach wie: Was sind die Schwierigkeiten bei einem Indizienprozess? Wie überredet man einen Unschuldigen zu einem falschen Geständnis? Und wie hätte die Tat verhindern werden können? Mord aus Heimtücke, niedrigen Beweggründen oder Mordlust - für die meisten Verbrechen gibt es eine Erklärung und nach der suchen die beiden. Außerdem diskutieren die Freundinnen über beliebte True Crime-Formate, begleiten Gerichtsprozesse und führen Interviews mit Experten. Bei “Mordlust” wird auch mal gelacht, das ist aber nie despektierlich gemeint!

Dieser Podcast ist Teil von funk (seit dem 16.01.2019 / Folge 13).
http://go.funk.net/impressum

von und mit Paulina Krasa & Laura Wohlers

Abonnieren

Follow us