Mordlust

Mordlust

Der True Crime Podcast aus Deutschland

#23 Herzfehler & Der Preis

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Fall "Dominik"

Zeit Artikel “Ein Held mit Fragezeichen”

Zeit Artikel “Das Heldenbild von Brunner wird unheimlich”

FAZ Artikel “Der Tod von Dominik Brunner”

Dominik Brunner Stiftung

Suchtprävention

ZDF-Reportage “Leben ohne Sucht”

Fall "Alte Apotheke"

CORRECTIV Prozesstagebuch

WDR-Doku Gepanschte Medikamente

WDR-Doku Menschen hautnah - Patientinnen kämpfen für Gerechtigkeit

Interview mit Oliver Schröm - Streit um Krebsmedikamente

Unser Live-Auftritt in Erlangen

Podcast Picknick


Kommentare

Dennis Stolle
by Dennis Stolle on 15. Juli 2019
Ich finde es besonders toll, dass ihr hier so leidenschaftlich und mitfühlend auf die Fälle reagiert und eindrucksvoll beweist, dass Sachlichkeit bei solchen Beiträgen nicht immer die richtige Wahl ist! Ich habe ja eh wieder mal geweint, weil ich sehr empathisch bin und nah am Wasser gebaut bin, aber ich finde dass man es nicht hoch genug wert schätzen kann, dass ihr nicht nur so reagiert sondern es auch in die endgültige Schnittfassung des Beitrags gelassen habt - und das in Zeiten wo so viele öffentlich so versiert, cool und abgeklärt wirken wollen! Das bestätigt mein Urteil seit den ersten Ausgaben, dass ihr alle möglichen Sympathiepunkte verdient habt und ihr im Podcastbereich einzigartig im positivsten Sinn seid! 🤗Auch dass ihr Journalistinnen seid, wirft ein lange nicht mehr so erlebtes positives Bild auf eine Branche, die heutzutage von sehr vielen eher extrem negativ wahrgenommen wird!😊🙂
Stefan
by Stefan on 03. Juli 2019
Eigentlich wollte ich nur seichte Berieselung in der Nachtschicht haben... Das mir die beiden Fälle aber so arg unter die Haut gehen, hätte ich wirklich nicht gedacht. Gegen Ende des Zyto-Falls musste ich mehrfach unterbrechen, um mich wieder zu sammeln. Danke für diesen Podcast und den Realtalk zu den Fällen. Macht weiter so!
Kristina
by Kristina on 17. Juni 2019
Liebe Mädels, Diese Folge ging mir auch sehr nahe. Ich bin genau vor einem Jahr an Krebs erkrankt und habe sowohl Chemo als auch Bestrahlung hinter mir. Ich bin gerade 38 Jahre alt und bin seit 3 Jahren verheiratet und habe einen 2 jährigen Sohn. Das letzte Jahr war schrecklich. Inzwischen gelte ich vorsichtig gesprochen als "geheilt", aber ich mag mir nicht vorstellen, was man durchmachen muss, wenn ein Apotheker oder Arzt so handelt. Gott sei Dank wurde ich in meiner Klinik sehr gut behandelt. Niemand kann nachvollziehen, wie solche Menschen mit 2 Gesichtern ticken. Eine liebe Freundin aus der Chemo ist vor 2 Wochen gestorben, wir lagen letztes Jahr zusammen im Krankenhaus. Ihr Tumor wurde einfach immer größer trotz Chemo und Bestrahlung. Ich denke jeden Tag an sie. Man darf die Hoffnung nicht verlieren. Und ihr habt recht: meine Lebensfreude und mein Humor haben mir ganz viel geholfen. Eure Tränen haben mich sehr gerührt. Euer Podcast ist der Hammer und er hat mich an ganz vielen Tagen unterhalten, an denen es mir nicht gut ging. Ich bin Fan der ersten Stunde und absolut true crime addicted. Macht weiter so 😊 Liebe Grüße, Kristina
Lena
by Lena on 13. Juni 2019
Hallo ihr beiden, ich finde es super dass ihr den Zyto-Fall gebracht habt. Ich bin selbst Apothekerin und kann das was dort passiert ist absolut nicht verstehen. Ich musste auch beim Zuhören weinen, das ist einfach nur schrecklich. Vielen Dank, dass ihr diesen Fall vorgestellt habt und für eure Emotionen! Liebe Grüße Lena

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Im True Crime-Podcast “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” sprechen Paulina und Laura über wahre Kriminalfälle aus Deutschland. In jeder Folge widmen sich die Reporterinnen zwei Fällen zu einem spezifischen Thema und diskutieren strafrechtliche und psychologische Aspekte. Dabei gehen sie Fragen nach wie: Was sind die Schwierigkeiten bei einem Indizienprozess? Wie überredet man einen Unschuldigen zu einem falschen Geständnis? Und wie hätte die Tat verhindern werden können? Mord aus Heimtücke, niedrigen Beweggründen oder Mordlust - für die meisten Verbrechen gibt es eine Erklärung und nach der suchen die beiden. Außerdem diskutieren die Freundinnen über beliebte True Crime-Formate, begleiten Gerichtsprozesse und führen Interviews mit Experten. Bei “Mordlust” wird auch mal gelacht, das ist aber nie despektierlich gemeint!

Dieser Podcast ist Teil von funk (seit dem 16.01.2019 / Folge 13).
http://go.funk.net/impressum

von und mit Paulina Krasa & Laura Wohlers

Abonnieren

Follow us